—–   Hier finden Sie Informationen zum Reisen mit dem Rad   –—

 

RADWANDERN·MEDIZINISCHES IIRADWANDERN

Vorsicht ist besser
als ein Sonnenstich

Bei praller Sonne sollte man unbedingt mit einer Mütze fahren (ein zusammengeknotetes Tuch tut's auch), denn ein Sonnenstich ist das Allerschlimmste.

Fahrradfähre über die Eider

Der stellt sich ohne Vorwarnung ein: Kopfschmerzen, Übelkeit, manchmal sogar eine Ohnmacht. Wenn sich Kopfschmerz oder Schwindel bemerkbar machen: Sofort im Schatten rasten! Am besten Kopf und Nacken mit einem nassen Taschentuch kühlen! Oft kann man dann bald (aber vorsichtig) weiterfahren.

Überhaupt ist es ratsam, an einem heißen Tag öfter Rast einzulegen. Dadurch kann sich der Körper, der ja auf Hochtouren arbeiten muß, abkühlen.

Wenn man Pech hat, kann man sich an heißen Tagen sogar unterkühlen. Das passiert besonders in bergigen Gegenden immer wieder. Da strampelt man zäh und mühsam einen Berg hoch; es wird einem entsetzlich heiß, man zieht aus, was nur geht. Dann fährt man auf der anderen Seite den Berg hinunter und freut sich, wenn der Fahrtwind so schön kühlt.

So schön? Viel zu sehr! Denn der Körper arbeitet ja beim Herunterfahren nicht mehr angestrengt, produziert also keinen ÜberschuB an Hitze. Dann wird der Fahrtwind, eine besonders heftige Art von Zugluft, der nackten, schwitzenden Haut gefährlich; das kann böse Erkältungen geben. Radfahrer, die Bescheid wissen, machen nach dem Hinauffahren oben kurze Rast, bis der Körper etwas abgekühlt und der Schweiß verschwunden ist.

Übrigens verbraucht der Körper zur Abkühlung viel Flüssigkeit. Die muß auch wieder ersetzt werden. Deshalb sollte man regelmäßig etwas trinken - allerdings nicht gerade eiskaltes Wasser.

Das Reise-Rad im REISERAT | Radwegweiser
Radeln am Fluss | Aus der Apotheke geplaudert | Vorsicht ist besser
Radwandern mit Gleisanschluss | Von Achtern und Plattfüssen
Wie man einen Achter ausbeult | Eine Gesundheitsmaschine
Reiserat | Aktiver Urlaub | Wintersport | Golf

Diese Reiserat-Themen könnten Sie auch interessieren:


Impressum - Redaktion: PhiloPhax / Suchmaschinenoptimierung / Text - Lauftext
Weitere Publikationen: Schwarzwald.net     Neckarkiesel
Alle Inhalte sind urheberrechtlich geschützt.

Lauftext-Suche
Viel Spaß mit Reise Rat!