—–   Hier finden Sie Informationen über Schiffsreisen   –—

 

SCHIFFSREISEN·VORBEREITUNGEN I

Ganz wichtig: Die Preisfragen

Kreuzfahrten stehen im Ruf, teuer zu sein. Viele sind es auch. Immerhin handelt es sich um Inklusivpreise: mit Übernachtung, Verpflegung und Service in (zumeist) der Qualität eines Spitzenhotels, mit vielseitigem Unterhaltungsprogramm und vielen Einrichtungen für Sport, Erholung und Fitness.

Außerdem kommt hinzu (was Passagiere oft gar nicht einrechnen), dass eine erhebliche Beförderungsleistung geboten wird. Man ist Tausende von Seemeilen unterwegs. Auf jeden Fall ist es sehr sinnvoll, bei der Planung einer Seereise intensiv Prospekte zu studieren und zu vergleichen. Darauf, dass der Preis genau auf die Kategorie und die Qualitätsstufe schließen läßt - darauf ist kein Verlass. Und natürlich gibt es auch bei der christlichen Seefahrt Sonderangebote, die sehr interessant sein können.

Wie ein Hotel hat jede Schiffskategorie ihren Grundpreis. Er wird bestimmt

1 - von der Größe des Schiffes im Verhältnis zur Passagierzahl - dem Raumkoeffizienten. 40 BRT (Bruttoregistertonnen) pro Passagier sind gut. Sind es mehr, geht es schon ins Luxuriöse. (Die Grundwerte - Zahl der Passagiere, Bruttoregistertonnen und dergleichen -, aus denen man sich selbst das Wichtigste errechnen kann, stehen meist in den Prospekten. )

2 - vom Verhältnis der Passagierzahl zur Zahl der Besatzungsmitglieder. Bei schlichten Schiffen müssen sich drei Passagiere oder noch mehr ein Besatzungsmitglied teilen, bei Luxuskreuzern sind für diese drei Passagiere anderthalb oder sogar zwei Besatzungsmitglieder da. Allerdings kommen moderne Schiffe generell mit weniger Personal aus; sie sind rationeller gebaut.

3 - durch die Unterschiede an Üppigkeit und Raffinesse der Einrichtung. Verglaste, heizbare Decks sind bei Nordlandreisen ebenso wichtig wie Klimaanlagen bei einer Tropenreise; beides gehört zum Standard solcher Fahrten. Stichworte wie "familiär" oder "persönliche Atmosphäre" im Prospekt lassen vermuten, dass es auf diesem Schiff nicht besonders steif zugeht, aber meist auch die Einrichtungen etwas bescheidener sind.

>> Ganz wichtig: Die Preisfragen
>> Dreimal der Eckpreis
>> Die Garderobe für die Reise
>> Seereisen mit dem Auto
>> Probleme mit Ebbe und Flut
>> Ihre Wohnung auf dem Wasser

Reise Rat Startseite
Schiffsreisen | Vorbereitungen I II III IV V VI
Bordleben I II III IV V VI VII VIII IX | Unter Deck
Gastronomie | Kleidervorschriften | Landausflüge
Am Abend | Fluss-Kreuzfahrten

Diese Reiserat-Themen könnten Sie auch interessieren:


Impressum - Redaktion: PhiloPhax / Suchmaschinenoptimierung / Text - Lauftext
Weitere Publikationen: Schwarzwald.net     Neckarkiesel
Alle Inhalte sind urheberrechtlich geschützt.

Lauftext-Suche

Schiffsreisen